Outdoor-Kaffeemaschinen und Thermobecher und Co. – Wir geben Tipps!

Ganz langsam klettern die Temperaturen auf dem Thermometer nach oben und immer wieder lässt sich die Sonne blicken: Es wird Frühling in Jülich und am Niederrhein. Nie haben wir den Frühling so erwartet wie in diesem Jahr: Corona zwingt uns, private Kontakte nach draußen zu verlegen. Mit Freunden treffen wir uns nun nicht mehr zum Kaffeetrinken am Wohnzimmertisch, sondern zum Outdoor Kaffee nach einer Wanderung, bei einem Spaziergang oder einfach nur auf einer Parkbank. Wie dein Kaffeetrinken unter freiem Himmel ganz ohne Anstrengung funktionieren kann und was du sonst noch so brauchst, um deinen Abenteuertrip am Wochenende unter freiem Himmel zu planen, verraten wir dir in diesem Beitrag!

Outdoor-Kaffeemaschinen: Kaffee wie beim Camping

Wer mit seiner Familie schon früher regelmäßig zum Camping gefahren ist, wird sich rund um Outdoor-Kaffeemaschinen zu helfen wissen. Denn mal ehrlich: Ein frisch gekochter Kaffee unter freiem Himmel ist doch Lebensfreude pur. Wir hören, wie der Kaffee aufkocht, sehen den Dampf in die frische Luft heraufsteigen und können dann unsere Finger an der noch warmen Tasse wärmen! Das passt zum Abenteuer und zum Wildnis-Feeling! Auch bei uns findest du Outdoor-Kaffeemaschinen im Shop. Wir empfehlen drei Varianten: Den klassischen Espressokocher, den viele von euch auch unter dem Begriff „Bialetti“ oder „Mokkakännchen“ kennen, die French-Press oder die Cowboy-Kaffee-Variante.

Outdoor-Kaffee mit dem Espressokocher

Das Mokkakännchen gibt es mit unterschiedlichen Fassungsvermögen. Ob du dir nur eine Tasse aufbrühen möchtest oder aber der Kaffee für mehrere Tassen reichen soll, wir helfen dir, die entsprechende Größe deines neuen Espressokochers zu finden. Dabei kannst du die Kanne gemeinsam mit einem Gaskocher unproblematisch in deinen Rucksack packen. Das notwendige Kaffeepulver, zum Beispiel unseren leckeren Jülicher Hexenturm oder auch den Espresso Gourmet, packst du einfach schon direkt mit in das Sieb der Kanne oder führst das Pulver in einem zusätzlichen Behältnis mit. Hast du ein schönes Plätzchen gefunden, um deinen Kaffee zu genießen, kochst du mit dem Mokkakännchen auf dem Gaskocher in wenigen Minuten das braune Gold auf. Hier findest du übrigens eine Anleitung dazu, wie du es schaffst, dass dein Kaffee aus dem Espressokocher den besten Geschmack erhält. Einen Tipp vom Profi: Frierst du schnell, streu doch eine Prise Kardamom mit in die Tasse, die Pflanze wirkt wärmend und anregend.

Outdoor-Kaffee mit der French Press

Der Kaffee unter freiem Himmel mit der French Press-Maschine funktioniert ähnlich wie mit dem Espressokocher, allerdings musst du hier dafür sorgen, dass du ein zusätzliches Gefäß mitnimmst, um das Wasser mit dem Gaskocher aufzukochen. Ist das Wasser heiß, schüttest du es in die French-Press als Outdoor-Kaffeemaschine. Auch hier bieten wir unterschiedliche Größen mit unterschiedlichem Fassungsvermögen an. Eine ausführliche Beschreibung dazu, wie du den leckersten French Press-Kaffee hinbekommst, findest du hier.

Cowboy-Kaffee: Dafür brauchst du keine Outdoor-Kaffeemaschine

Ein Cowboy mag es schnell. Ein Cowboy mag es unkompliziert. Und ein Cowboy mag es stark. Der Cowboy-Kaffee ist wohl die unkonventionellste Methode, auf deinem Roadtrip, bei deiner Wanderung oder beim Spaziergang mit der Freundin einen Kaffee zu trinken. Echte Cowboy-Coffee-Liebhaber stellen eine feuerfeste Tasse direkt in die Flammen und kochen in dieser Wasser auf. Anschließend geben sie den Kaffeesatz dazu und trinken dann, nachdem der Kaffee gezogen ist, ihren Kaffee vorsichtig ab. Andere nutzen zwei Gefäße: In einem kochen sie Wasser und geben dann anschließend das Pulver dazu, aus dem anderen trinken sie am Ende den abgeschütteten Kaffee. Wie sich deine Variante darstellt, bleibt natürlich dir überlassen! Passend zum Cowboy-Kaffee-Image empfehlen wir dir übrigens einen richtig kräftigen Kaffee oder aber auch einen mit einer schokoladigen Note. Dafür eignet sich zum Beispiel unser Jülicher Landkaffee.

Thermobecher für den Outdoor-Bereich

Nicht jeder Outdoor-Kaffeetrinker ist ein Abenteuerliebhaber und deswegen bieten wir natürlich auch Varianten für den Kaffee unter freiem Himmel an, die ohne eine extra Outdoor-Kaffeemaschine funktionieren. Dabei suchen wir für euch natürlich immer nach Produkten, die sich vielfältig einsetzen lassen. Ob Kaffee, Tee, Kaltgetränke oder sogar Suppen, neu im Portfolio haben wir gleich zwei Hersteller, die tolle und hochwertige Thermobecher und Thermokannen herstellen. So, dass das Lieblingsgetränk von Zuhause auch draußen schmeckt!

 Alfi: City Food Mug, Kids Bottle oder City Bottle

Alfi ist der Premiumhersteller rund um Allroundtalente für den Outdoorbereich. Wir haben für euch nicht nur Thermotrinkkannen und Becher für Kaffee oder auch Kaltgetränke im Angebot, sondern mit dem City Food Mug auch Behälter, die zum Beispiel die Mitnahme von Suppen möglich machen. Dadurch sind die Alfi-Produkte vielfältig nutzbar. Ganz nach dem Motto: Stay hydrated!

Thermos: Der Klassiker der Isoliergefäße

Thermos stellt seit fast 120 Jahren die Klassiker der Isoliergefäße her. Und mit dem Guardian Mug von Thermos haben wir auch ein sehr zeitloses Modell im Portfolio. Der Thermobecher verliert keine Temperatur, ist aber dennoch von außen anfassbar. Ohne Innenbeschichtung gibt er keinen Geschmack ab. Das heißt, egal, ob Kaffee, Tee oder Wasser – du kannst jedes Getränk daraus trinken, ohne, dass zum Beispiel die Teenote vom letzten Kaffee geprägt wird. Von Thermos haben wir mit zum Beispiel dem Stainless King Food auch noch weitere Produkte im Portfolio, die dein Mittagessen draußen genießbar machen.

Die Thermos-Garantie

Wusstest du übrigens, dass Thermos eine besondere Garantie für die eigenen Produkte anbietet? Ihr habt mindestens zwei Jahre Haftung auf Material und Verarbeitung und zusätzlich ist bei den meisten Produkten noch eine fünfjährige Garantie auf Isolierleistungen inklusive. Sollte nach der Garantie etwas mit eurem Produkt nicht in Ordnung sein, gibt es zudem ein breites Portfolio an Ersatzteilen, die ihr über uns oder den Hersteller beziehen könnt.

Outdoor-Kaffeemaschinen und Isoliergefäße – Los geht der Frühling!

Ob Outdoor-Kaffeemaschine, To-Go-Kaffeebecher oder schicke Isolierkanne – jetzt heißt es nur noch Rucksack packen und ab nach draußen. Genießt die ersten Frühlingstage!