Ist Kaffee gesund oder ungesund?

Es pauschal zu behaupten wäre falsch. Denn wer im Überfluss Kaffee konsumiert, der nimmt zu viel Koffein zu sich. Langfristig schadet man tatsächlich seiner Gesundheit. Wie viel Kaffee darf ein gesunder Mensch trinken? Lt. Medizinern hängt es unter anderem vom Körpergewicht ab und wie man den Kaffee zu sich nimmt.

Wie jede Speise oder jedes Getränk sollte auch Kaffee nicht in Unmengen konsumiert werden. Um einen wirklich lebensbedrohlichen Zustand zu erreichen, müssten jedoch 100 Tassen in einem Zeitraum von vier Stunden getrunken werden, wie eine aktuelle Studie nahelegt. Zu einer Überlastung des Organismus würde es jedoch genauso kommen, wenn nur eine etwas geringere Menge Wasser im gleichen Zeitraum konsumiert würde. Solange keine individuellen Symptome mit dem Kaffeegenuss in Verbindung gebracht werden, sind mehrere Tassen über den Tag verteilt also kein Problem. 

(Quelle: Info Medizin-webhelps)